Sie sind hier: Bücher

Ich nehmí das Tagesgedicht.

Lyrisches Tagebuch. Verlag Wißner Augsburg 2008. 64 S. (Taschenbuch) ISBN 978-3896396808

In seinem ersten Gedichtband setzt sich Hans Schütz kritisch, nachdenklich und mitunter auch satirisch mit alltäglichen Situationen, Ereignissen und Reiseeindrücken auseinander. Immer wieder fließt dabei der berufliche Hintergrund als Hauptschullehrer und Umweltfachberater, das politische Wirken als Kreisrat und das jahrzehntelange Engagement im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes, vor allem aber die Liebe des Autors zur Natur in die Texte ein.
„Seine lyrische Liebe zur Natur überspringt alle Grenzen und macht dieses lyrische Tagebuch auch für die lesenswert, die sonst mit Lyrik eigentlich nicht so viel anfangen können – zumal dann, wenn Humor durchbricht.„ (Füssener Blatt, April 2009)

Erhältlich im Buchladen oder via Homepage direkt beim Autor!