Sie sind hier: Bücher

Mit allen Sinnen.

Gedichtsammlung.
München 2012. 145 Seiten

Das Leben bewusst mit allen Sinnen und in all seinen Facetten wahrzunehmen, anzunehmen und zu reflektieren – das ist das innerste Anliegen des Gedichtbandes.
Der Untertitel Betrachtungen weist auf die Vorläufigkeit und Perspektivität alles Gedachten und Geschriebenen hin und will Raum lassen für das je eigene Nachspüren und Nachdenken.
In den drei Kapiteln
„Über das Leben“,
„Über die Liebe“
„Und was bleibt“
schlägt Monika Sadegor einen großen gedanklich-poetischen Bogen von Lebensthemen über Begegnungen zu Erlebnissen, die uns im Leben berühren, wachsen und reifen lasse.