Herzlich willkommen beim Landsberger Autorenkreis

Joachim Giebelhausen (1926-2018)   



Er wird weiterleben in unseren Gedanken

Ich kann mich noch gut erinnern, wie Joachim Giebelhausen zum ersten Mal beim Autorenkreis erschien: Es war am 5. Januar 2007 … mehr hier
 

Aktuelle Berichterstattung    
Buchvorstellungen – 26. Oktober 2018

Erntedank im Wörterwald


Unter dieser Überschrift hatten die Moderatoren Heidenore Glatz und Helmut Glatz – zwei nur über die Poesie verwandte Seelen – zur Büchervorstellung des Landsberger Autorenkreises eingeladen. Frau Hecht von der Bücherei Kaufering begrüßt erneut mit Begeisterung die Autorenfreunde, die aus einem weiten Umkreis zusammenkamen, um ihre reiche Ernte zu präsentieren... mehr hier  

Nächste Termine   
Freitag, 30. November, 19:30 Uhr:    


Herzliche Einladung zur freien Lesung im „Café FilmBühne“ in Landsberg zum Thema:

Aber glauben wir?!

Das Christentum in der Dunkelflaute, viele Menschen in Vereinzelung und Parallelgesellschaften – und wir? Wie ist die Lage bei uns? Können wir uns noch „belastbar“ positionieren? Die Landsberger Autoren sind aufgerufen und sicher auch berufen, ihren klärenden Beitrag zu leisten. Mit ihren Geschichten über Glauben, Unglauben und Aberglauben. Wir dürfen also gespannt sein!
Es moderiert Max Dietz. Der Eintritt ist frei.  
Freitag, 14. Dezember, 19:30 Uhr:    
Adventslesung im „Café FilmBühne“, Landsberg, Adolph-Kolping-Straße 131 (links neben Olympia-Kino).
Moderation: Petra Hinterstößer. 
 

Neuerscheinungen  
Heidenore Glatz: Ein Pfund Zwetschgen, bitte!  
Marianne Porsche-Rohrer: Doktor Wald heilt Jung und Alt 
Helmut Glatz (Hg.): Gurnemanz  
Thomas Glatz: Nuddernheim. Miniroman aus dem Neo-Biedermeier 
Hans Schütz: Allrhand Duranand 
Joachim Giebelhausen: Einprägungen  
Hannelore Warreyn: GedankenAuslese 
Joachim Giebelhauen: Kunst aus Flammen 
Helmut Glatz: Mein Hut, mein Onkel und ich. 
Hans Schütz: Ludwig zum Zweiten.  
Marianne Porsche-Rohrer: Der Kopf wird fit und ich mach mit.  
Marianne Porsche-Rohrer: Sebastian Kneipp heilt Seele und Leib.  
Helmut Glatz: Professor Mistelmiefs gesammelte Ungereimtheiten.  
Thomas Glatz: Die übrige Zeit bis zum Bestimmungsort. 
Heidi Kjaer: Wie vom Wind gehaucht.  
Landsberger Autorenkreis: Zwischen den Toren (Anthologie-Band 3)  

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken