Herzlich willkommen beim Landsberger Autorenkreis

Aktuelle Berichterstattungen  
Liebe Schreibende, Lesende und Lauschende,

das Corona-Virus fährt voll auf uns ab – und es will uns für sich ganz allein haben. Eifersüchtig achtet es darauf, dass wir uns gedanklich nur mit ihm beschäftigen … So könnte man meinen, denn es hat die ganze Welt im Griff.

Nun ja, bis auf ein paar aufrechte Autoren, die sich davon nicht allzu sehr beeindrucken lassen und sich mit Rätselraten und Geschichten, auch für das Landsberger Stadtmuseum, die Zeit vertreiben. Eifrig schreiben sie neue Bücher und nehmen Video- und Hörproben für die Landsberger digitale Kunstnacht auf.

Max Dietz hat inzwischen sein langjähriges Ehrenamt als Organisator weitergereicht, und Monika Sadegor hat die Stafette übernommen, unterstützt von weiteren Mitautorinnen. Lesen Sie hier die Mitteilung zum Leitungswechsel.

Die Seiten unserer Autoren laden Sie zum Stöbern ein, zum Beispiel in Leseproben und jetzt auch in Hörproben "Werkstattgespräche" können Sie im Buchhandel oder direkt beim Verlag in Kaufering erwerben.

Wir tippen und schreiben also weiter, wünschen Ihnen genussreiches Lesen und freuen uns, Sie bald wieder bei uns zu begrüßen. Bis dahin: Bleiben Sie gesund und heiter!

Nächste Termine  








Seit Samstag, dem 12. September 2020, nehmen wir an der 20. Langen Kunstnacht digital teil. Gleich an fünfter Position finden Sie dort unsere einladenden weißen Stühle im Grünen.

Lassen Sie sich darauf nieder: Lauschen Sie den Gartenaufnahmen von Wolfgang Danner und folgen Sie dem Spannungsbogen der von Thomas Glatz bearbeiteten Videos …

Und dann klicken Sie sich durch die 39 weiteren bemerkenswerten Aktionen dieser wahrlich langen Jubiläums-Kunstnacht. Viel Freude beim Entdecken!
Freitag, 25. September, 19 Uhr:
Freie Lesung „Die Gedanken sind frei“ im Gasthof „Deutsches Haus“, Großer Saal, in Waal, Ritter-von-Herkomer-Straße 31.
Moderation: Lore Kienzl. Hier finden Sie die vollständige Einladung für die Autoren.

Neuerscheinungen
Landsberger Autorenkreis: Werkstattgespräche (Anthologie-Band 4)
Helmut Glatz: Komboloi
Lore Kienzl und Rena Geilich: Ein Wort …
Benno von Rechenberg (Hg.): Schutz und Zuflucht für die Seele
Monika Sadegor: Die Sehnsucht in der Mitte der Nacht
Helmut Glatz (Hg.): Gurnemanz
Marianne Porsche-Rohrer: Mit Hildegard von Bingen kann Gesundheit gelingen

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken