Herzlich willkommen beim Landsberger Autorenkreis

Aktuelle Berichterstattung  

Jubiläumslesung 15 Jahre Landsberger Autorenkreis – 06. September 2019

Heiter-Skurriles aus dem Autorenkreis

„Optimisten leben länger“, titelte neulich die Presse. Und Autoren leben besonders lange, ist die Erfahrung im Landsberger Autorenkreis. Darf man daraus schließen, dass Autoren Optimisten sind? Für diese Autoren darf man das annehmen. Und so hatte Lore Kienzl unter dem Motto „Warum so ernst? – Es geht auch anders“ im 15. Jahr seines Bestehens ihre rund 40 schreibenden Freunde zur Jubiläumslesung ins „Deutsche Haus“ in Waal eingeladen und moderierte souverän den Abend... mehr hier


Freie Lesung Rhapsodie in Blau – 30. August 2019


Blauderabend in Buchloe

Zur öffentlichen „Literarischen Rhapsodie in Blau“ hatte der Landsberger Autorenkreis nach Buchloe ins Café Morizz eingeladen. Und „kunterblau“ ging es auch in der gut besuchten Lesung zu, die sich bis über die blaue Stunde hinaus hinzog. Zehn Prosastücke und etwa doppelt so viele Gedichte wurden an diesem blauen Abend zu Gehör gebracht... mehr hier

Nächste Termine
Sonntag, 29. September, 16 bis 18 Uhr:
Lesung bei der Jahresausstellung des RBK – Regionalverband Bildender Künstler Landsberg, in der Säulenhalle, Schlossergasse 381, Landsberg.
Moderation: Monika Sadegor
Mittwoch, 16. Oktober, 19:00 Uhr:
Werkstattgespräch, intern.
Organisation: Boris Schneider.

Neuerscheinungen
Heidenore Glatz: Ein Pfund Zwetschgen, bitte!
Marianne Porsche-Rohrer: Doktor Wald heilt Jung und Alt
Helmut Glatz (Hg.): Gurnemanz
Thomas Glatz: Nuddernheim. Miniroman aus dem Neo-Biedermeier
Hans Schütz: Allrhand Duranand
Joachim Giebelhausen: Einprägungen
Hannelore Warreyn: GedankenAuslese
Joachim Giebelhauen: Kunst aus Flammen
Helmut Glatz: Mein Hut, mein Onkel und ich.
Hans Schütz: Ludwig zum Zweiten.
Marianne Porsche-Rohrer: Der Kopf wird fit und ich mach mit.
Marianne Porsche-Rohrer: Sebastian Kneipp heilt Seele und Leib.
Helmut Glatz: Professor Mistelmiefs gesammelte Ungereimtheiten.
Thomas Glatz: Die übrige Zeit bis zum Bestimmungsort.
Heidi Kjaer: Wie vom Wind gehaucht.
Landsberger Autorenkreis: Zwischen den Toren (Anthologie-Band 3)

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken