Leitungswechsel - 26.8.2020


In den letzten Monaten waren Lesungen im Landsberger Autorenkreis leider nicht möglich, lediglich ein kleines Treffen für Aufnahmen als Beitrag zur virtuellen Langen Kunstnacht kam zustande.
Doch über Rundmails mit hundert literarischen Rätseln, initiiert von Autorenkreisgründer Helmut Glatz, und eine „Fernlesung“ über sieben Runden, betreut von Max Dietz, blieben die Kreativen des Autorenkreises in engem Kontakt.
In der Sitzung am 26. August dankte nun Lore Kienzl in einem Vortrag dem als Organisator scheidenden Max Dietz für die jahrelange engagierte Begleitung des stark expandierenden Kreises von Autoren aus dem Landsberger Raum und erinnerte auch an seine Herausgebertätigkeit bei der dritten Anthologie und die aufwendige Betreuung einer Lechparklesung.
Gerwin Degmair überreichte ihm dieses Dankesschreiben, und alle freuen sich sehr, dass Max Dietz den Kreis weiterhin als Autor bereichert.
Sein Aufgabenfeld im Autorenkreis übernimmt Monika Sadegor, unterstützt von Carmen Kraus und Theresa Schermer.


Zeichnung: Lore Kienzl

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken