Sie sind hier: Startseite

Aktuelle Berichterstattung    
Freitag, den 26. Januar 2018    



Faschingslesung – 26.01.2018
Sinnfrei kreativ

„Albern unsre Dichter, ernten sie Gelichter“, reimte Moderator Roland Greißl und wünschte sich zur Faschingslesung des Landsberger Autorenkreises im übervoll besetzen Cafe FilmBühne „möglichst sinnentleerte Gedichte, die gerne auch hintersinnig sein können“. Und was sich die Literaten, zum großen Teil in fantasiereichen Kostümen, nicht alles einfallen ließen! Sie badeten sprachtrunken im Wörtersee, torkelten über die Reimwiese und wälzten sich im Buchstabensalat: Nonsens und Dada feierten fröhliche Urständ! ... mehr hier 
Nächste Termine    
Freitag, 23. Februar, 19:30 Uhr:    
Ich und Du und Wir dazu – Zwischenmenschliches

… ist das Thema der Lesung des Landsberger Autorenkreises im Café FilmBühne in Landsberg.

Hilfsbereitschaft im Miteinander oder Eigeninteresse als Geschäftemacher, wie hätten wir’s denn gern? Wie gestalten wir unser Zusammenleben in Partnerschaften, im Beruf, im gesellschaftlichen Umfeld? Und schließlich: Wie steht’s mit der Abhängigkeit von „Smarten Technologien“?

Stoff genug für Stamm- und Gast-Autoren, um in Teilbereichen Antworten zu formulieren.
Man darf also gespannt sein.
Die Moderation übernimmt Max Dietz. Der Eintritt ist frei.  
 
Freitag, 9. März, 19:30 Uhr:    
Freie Lesung im „Café FilmBühne“, Landsberg, Adolph-Kolping-Straße 131 (links neben Olympia-Kino).
Moderation: Monika Hrastnik. 
 
Neuerscheinungen  
Heidenore Glatz: Ein Pfund Zwetschgen, bitte!  
Marianne Porsche-Rohrer: Doktor Wald heilt Jung und Alt 
Helmut Glatz: Professor Mistelmiefs gesammelte Ungereimtheiten 
Thomas Glatz: Nuddernheim. Miniroman aus dem Neo-Biedermeier 
Hans Schütz: Allrhand Duranand 
Joachim Giebelhausen: Einprägungen  
Hannelore Warreyn: GedankenAuslese 
Joachim Giebelhauen: Kunst aus Flammen 
Helmut Glatz: Mein Hut, mein Onkel und ich. 
Hans Schütz: Ludwig zum Zweiten.  
Marianne Porsche-Rohrer: Der Kopf wird fit und ich mach mit.  
Marianne Porsche-Rohrer: Sebastian Kneipp heilt Seele und Leib.  
Helmut Glatz: Professor Mistelmiefs gesammelte Ungereimtheiten.  
Thomas Glatz: Die übrige Zeit bis zum Bestimmungsort. 
Heidi Kjaer: Wie vom Wind gehaucht.  
Landsberger Autorenkreis: Zwischen den Toren (Anthologie-Band 3)